hansegrand tegra stabilizer wegedecke plazadur sabalith
KlimaGrand - KlimaMineral - KlimaGrand Robust

KlimaGrand ist eine wassergebundene Wegedecke für Fuß- und Radwege, hergestellt aus ökologischen mineralischen Rohstoffen. Es ist eine Mischung aus dem gebrochenem Natursteinsplitt mit abgestufter Korngrößenverteilung und einem speziellen Bindekies (Premix).

KlimaGrand dient als die Deckschicht für die Parkalleen, historische Wanderwege und Plätze, Radwege, Sport- und Spielplätze sowie Baumscheiben. Die Mineralmischung ist so abgestimmt, daß die Oberfläche unter den unterschiedlichen Wetterkonditionen so wenig wie möglich stäubt und schmiert. Die Wegedecke ist wasserdurchlässig und frost- bzw. witterungsbeständig. Die hohe Scherfestigkeit trägt dazu bei, daß KlimaGrand auch bei intensiver Nutzung stabil bleibt.

KlimaGrand wird entweder auf der dynamischer Mittelschicht (KlimaMineral) oder direkt auf der Tragschicht verlegt. Der 3-Schicht Aufbau mit KlimaMineral hat seine Vorteile, aber dank des neu entwickelten Bindekies (Premix) haben wir mit der 2-Schicht Variante bisher auch gute Ergebnisse erzielt. KlimaGrand wird in einer Stärke von 3-6 cm eingebaut. Die Proctordichte beträgt 2,0 to./m³ – 2,3 to./m³. Als Standard hat sich die Körnung 0-8mm durchgesetzt, in Einzelfällen kann sie auch etwas gröber oder feiner sein.

KlimaMineral ist eine dynamische mittlere Schicht zwischen dem Unterbau und KlimaGrand. Dank seiner etwas gröberen Körnung 0-16mm dient sie als Übergangsbrücke und schließt die Lücke in der Kornabstufung von der Tragschicht zur Deckschicht. Wegen dieses Aufbaus kann die dynamische Schicht Niederschlagswasser speichern, welches dann in Trockenperioden an die Deckschicht abgegeben wird. KlimaMineral erhöht deutlich die langfristige Belastbarkeit von KlimaGrand. Sie überträgt die dynamischen Lasten aus der Decke auf die Tragschicht. Deshalb wird sie als „dynamische Schicht“ betitelt.
Die Proctordichte beträgt 2,0 to./m³ – 2,3 to./m³. KlimaMineral wird in einer Stärke von 5-8 cm eingebaut.

KlimaGrand Robust® mit seiner gröberen Körnung 0-11mm hat eine leicht „rollige“ Oberfläche, damit ist diese Deckschicht eine gute Wahl für die Wege und Zonen, wo man Autoverkehr hat. Sie ist kornstabil, sehr scherfest, witterungsbeständig und leicht einzubauen. Durch die geringen Feinanteile erreicht KlimaGrand Robust® eine gute Wasserführung und eine extrem hohe Scherfestigkeit bei minimaler Staubentwicklung. Je nach Bedarf ist die Wegedecke in verschiedenen Farbtönen erhältlich. Die Proctordichte beträgt ca. 2,0 to./m³. Das KlimaGrand Robust wird direkt auf der Tragschicht eingebaut, die Schichtdicke beträgt 5-6cm.

Je nach Bedarf ist die Wegedecke in verschiedenen Farbtönen erhältlich. Aus logistischen Gründen versuchen wir die Wegedecke immer dort zu produzieren, wo der Weg zum Objekt am kürzesten ausfällt.

Beispiele von dem Einbau:

1) 3-Schichtbauweise

KlimaGrand 3-4cm
KlimaMineral 5-6cm
Unterbau

2) 2-Schichtbauweise

KlimaGrand Robust 5-6cm
Unterbau


Adresse:

SAGAS Sp. z o.o.
ul. Szczęsna 26
02-454 Warszawa

Kontakt:
  • E-mail: info@sagas.com.pl
  • Tel. +49 159 0555 8300